gruenhalde.ch

Wolldecken für Menschen in Not

Die Strickgruppe Glückliche Masche trifft sich jeden Nachmittag. Die Mitglieder der Strickgruppe sind Bewohnerinnen und Bewohner der Grünhalde. Beim gemütlichen Beisammensein entstehen Wolldecken für Menschen, die in Not sind und auf der Strasse leben. Wärme und Freude zu schenken ist der Strickgruppe eine Herzensangelegenheit.

Gabriela Ess, Initiatorin der Gruppe, hat Anfang Januar um Unterstützung der Bevölkerung gebeten. Gesucht wurden Strickerinnen, die zu Hause Plätzli für Wolldecken erstellen oder Wolle spenden. Die Resonanz war überwältigend. Zahlreiche Kisten mit Plätzli und Wolle wurden in der Grünhalde abgegeben. «Wir konnten kaum glauben, wie viel Unterstützung wir erhalten. Unser aufrichtiger Dank gilt allen, die es uns mit Spenden ermöglichen, weiter zu machen», sagt Gabriela Ess. Mittlerweile sind 20 Decken entstanden und an die Franziskanische Gassenarbeit in Zürich sowie die Heilsarmee gegeben worden.

Die Strickgruppe freut sich weiterhin über Spenden. Wenn auch Sie spenden möchten, geben Sie bitte Ihre Plätzli und Wolle am Empfang in der Grünhalde ab. 

Artikel Zürich Nord 14. Januar 2021 Strickgruppe 

Artikel Zürich Nord 11. März 2021 Strickgruppe

Collage Strickgruppe